Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure (HS) ist eine in allen Wirbeltieren vorkommende Substanz, die sich im menschlichen Körper in der Haut, im Bindegewebe, in den Muskeln und Gelenken und in den Augen befindet. Die Hauptaufgaben der Hyaluronsäure im menschlichen Körper sind:

  • Wasserbindung (1 Molekül HS kann mehr als 200 Moleküle Wasser an sich binden);
  • Glättung, Straffung und das Stützen der unterspritzten Hautpartien;
  • Der Aufbau des dreidimensionalen Netzwerkes zwischen den Hautzellen und den Kollagenfasern;
  • Förderung der Neokollagenese durch Stimulation der kollagenproduzierten Bindegewebszellen.

Hyaluronsäure Gel Aimation

Um die Stabilität im Gewebe zu gewährleisten, ist die Entwicklung der Hyaluronsäure-Filler seit Anfang der 90-er Jahre bis heute durch vier Generationen gegangen. Die Filler unterscheiden sich nach Art und Grad der Vernetzung, Partikelgröße und Phasen (Bi-phasisch und Mono-Phasisch).

Es gibt Hyaluronsäure-Produkte in unterschiedlichen Vernetzungsgraden:

  • geringfügig quervernetzt: Sie sind sehr geschmeidig, glätten feine Oberlippenfältchen, Querfalten am Hals, z.B. Elravie® Light.
  • stärker vernetzt: Sie sind etwas stabiler und zur Behandlung tieferer Falten und zur leichten Volumengabe geeignet, z.B. Hyafilia Filler und Elravie® Deep Line.
  • stark quervernetzt: diese Hyaluronsäure-Präparate sind sehr stabil, weniger viskös und zur Platzierung in sehr tiefen Hautschichten und unter der Haut gedacht, z.B. Elravie® Ultra Volume.

Die geringfügig vernetzten Filler sind nach etwa 4-6 Monaten abgebaut, die weniger vernetztenHyaluronsäure Präparate bleiben etwa sechs bis neun Monate in der Haut, stärker vernetzte Substanzen wirken bis zu 1,5-2 Jahre.

Allgemein gesprochen: je höher der Vernetzungsgrad, desto:

  • Höher ist das Wasserbindungspotenzial,
  • Der Abbauprozess ist langsamer,
  • Die Viskosität ist höher,
  • Die Stützwirkung ist größer,
  • Die Injektion ist schwerer durch erhöhten Wiederstand (muss mit dickeren Kanülen injiziert werden).

Wofür werden Elravie® Hyaluronsäure Filler verwendet?

Elravie® Hyaluronsäure Präparate werden für folgende Behandlungen verwendet:

  • Anhebung der Augenbrauen bei Schlupflidern;
  • Glätten der Zornesfalten;
  • Behandlung der Augenringe;
  • Modellierung des Nasenrückens;
  • Unterspritzen der Nasolabialfalte (Nasenlippenfurche);
  • Wangenaufbau;
  • Unterspritzen von feinen Knitterfalten an den Wangen;
  • Auffüllen der Mundwinkelfalten, Marionettenfaltenund Anheben der Mundwinkel;
  • Unterspritzung des Oberlippenbereichs (Glättung der Raucherfalten);
  • Lippenkonturierung und Lippenaufspritzung zur Korrektur des Volumens und der Form;
  • Wiederherstellung der Unterkieferlinie;
  • Handverjüngung;
  • Verjüngung der Schamlippen;
  • Penisvergrößerung/Penisverdickung mit Hyaluronsäure;
  • Als Mesotherapie zum Auffrischen der Haut und Glätten oberflächlicher Knitterfalten.